Unverbindliche Anfrage

Sie haben Lust auf Urlaub in unserem Hotel bekommen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Gerne beantworten wir Ihnen Fragen oder unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Zum Anfrageformular

+43 5510 2060
TrustYou HolidayCheck TripAdvisor

  Wir garantieren den besten Preis!

Schließen

SOMMERURLAUB IM BREGENZERWALD

Aktiv im Sommer

Das Bergreich Damüls Faschina, zwischen dem Bregenzerwald und dem Biosphärenpark Großes Walsertal, bietet Ihnen beste Voraussetzungen für einen aktiven Sommerurlaub in Vorarlberg.

Rast beim Wandern (c) Bernhard Huber, www.bernhardhuber.com - (c)Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH

Wandern

In Damüls Faschina eröffnet sich für sie ein wahres Wander-Eldorado mit 300 Kilometer markierter Wanderwege. Alpenhochmoore, abenteuerliche Grate, imposante Gipfel, klare Bergseen und blühende Almwiesen waren darauf entdeckt zu werden. In Damüls - Faschina werden sie ihr persönliches "Bergerlebnis" haben.

Wanderrouten auf der interaktiven Karte

Mountainbiking

Damüls und seine Umgebung ist ein sehr schönes, aber vor allem anspruchsvolles Moutainbikegebiet. Die Alpen und Wälder sind sehr gut mit Güter- und Forstwegen erschlossen.

Auf unserer interaktiven Karte von Outdooractive finden sie unter anderem ausgearbeitete Tourenvorschläge in der Tourensuche. 

Mountainbikerouten auf der interaktiven Karte

Mountainbiken in Damuels (c) Huber image Damuels-Faschina-Tourismus
Tubingbahn Faschina | (c) Foto:Alpenregion Bludenz Tourismus

Sommer -Tubingbahn Faschina

Gib dir den Kick auf Vorarlbergs größter Tubingbahn!

Mit dem Förderband einfach und schnell an die Startrampe transportiert geht es gleich zu den ca. 75 Metern Rutschspaß. Die Sommer-Toubingbahn ist zu den gleichen Zeiten geöffnet wie die Panoramabahn Stafelalpe und kann bereits von Kinder ab 5 Jahren benutzt werden, wobei zwischendurch auch Erwachsene bei einer heimlichen Fahrt ertappt werden.

Tarife und weitere Informationen

Seewaldsee Fontanella

Ein Spaziergang zum Seewaldsee lohnt sich zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. 

Er ist ab Fontanella/Säge in ca. 35 Minuten zu erreichen. Die leicht ansteigende und wieder abfallende, verkehrsarme, asphaltierte Straße (Zufahrt nur für Anrainer gestattet) führt an den Häusern der Parzelle Garlitt vorbei, weiter zum Seewaldseetobel. 

Wanderroute zum Seewaldsee

Seewaldsee (c) M. Chmara - Verein Grosses Walsertal Tourismus